Werkdagen voor
21:00 besteld,
morgen bezorgd
Werkdagen voor 21:00 besteld, morgen bezorgd
4 Megastores
35 jaar kennis
+20.000 producten

04 Januar 2017


Sicher grillen

Wer grillt nicht gern? Das zischende Geräusch eines Stückes Fleischs, das auf dem Grill landet … da läuft einem doch schon das Wasser im Mund zusammen. Viele Männer (und ein paar Frauen) fühlen sich prima, wenn Sie hinter dem Grill stehen. Der Spaß fängt schon mit dem Anzünden des Grills an, wenn das Fleisch kommt, wird der Spaß noch größer. Grillen ist cool, auch ein bisschen gefährlich, aber vor allem cool. Die Coolheit nimmt schnell ab, wenn das Haus in Flammen steht oder wenn Sie selbst in Flammen stehen. Damit das nicht passiert und damit niemand gegen den Grill-Thron stößt, möchten wir Ihnen noch einige Grill-Tipps mitgeben.

1. Wählen Sie einen guten Platz aus

Sorgen Sie dafür, dass der Grill immer auf einem flachen Untergrund steht. Damit sorgen Sie dafür, dass der Grill nicht umfallen und das Sie nicht die heißen Kohlen über sich rüber bekommen. Des Weiteren müßten Sie das Fleisch dann heimlich von der Erde aufsammeln und den Gästen einen Sandburger servieren. Das findet niemand toll.

2. Verwenden Sie keinen Spiritus

Bitte seien Sie kein Ochse und machen Sie keinen Unsinn mit dem Grill! Nutzen Sie immer Grillanzünder, nie Spiritus oder andere brennbare Flüssigkeiten. Diese verursachen eine lebensgefährlich große Stichflamme. Nicht tun!

3. Achten Sie auf die Kinder

Wenn sich Kinder in der Nähe des Grills befinden, dann sorgen Sie bitte dafür, dass diese immer mindestens 2 Meter vom Grill entfernt bleiben. Machen Sie deutlich, dass ein Grill heiß ist und dass sie sich die Hände verbrennen, wenn sie den Grill anfassen. Sie können selbst vorführen, was passiert, wenn man das tut. Okay … lieber nicht.

4. Achten Sie auf Ihre Kleidung

Passen Sie bitte gut auf, wenn Sie lose hängende Kleidung anhaben, da diese schnell Feuer fangen kann. Tragen Sie Kleidung, die aus synthetischen Fasern hergestellt wurde? Begeben Sie sich dann bitte lieber nicht in die Nähe des Grills. Synthetische Kleidung schmilzt, wenn sie mit Feuer in Berührung kommt. Also bitte aufpassen!

5. Verwenden Sie eine Zange, um das Fleisch zu drehen

Das Fleisch mit den Händen umzudrehen war vielleicht in der Steinzeit gebräuchlich. Das geht heutzutage gar nicht mehr. Eine normale Gabel ist auch nicht besonders praktisch. Nutzen Sie eine Grillzange.

6. Der Grill glüht noch lange nach

Berücksichtigen Sie bitte, dass der Grill nach dem Gebrauch noch einige Stunden heiß sein kann. Sind alle mit dem Essen fertig? Löschen Sie den Grill, indem Sie einen Eimer Sand drüberschütten. Dann kühlt er schnell ab.

5. Grillmeister

Grillen und Bier gehören natürlich irgendwie zusammen. Bestimmen Sie deshalb im Vorfeld jemanden, der grillt und nicht trinkt. Wenn der Grill gelöscht wurde, darf auch der Grillmeister ein Bierchen trinken.

Gerelateerde producten

40% Rabatt
€ 189,99 € 113,99
70% Rabatt
€ 7,99 € 2,39

Zur Übersicht

Einen Moment, wir aktualisieren Ihren Warenkorb!